Online Excursion Workshop

Monroe Seminar

Grundlagen für sichere Wahrnehmungen & Erfahrungen jenseits der physischen Realität

Vorbereitung auf außerkörperliche Erfahrungen mit der Monroe Methode


 

Nächster Termin:

9.-10. OKTOBER 2021

Begib dich mit uns gemeinsam auf einen abenteuerlichen Ausflug in die Welt des ICH und verleihe deinem Leben eine neue Dimension.

Der Online Excursion Workshop des Monroe Instituts in Virginia, USA, bietet dir die einzigartige Gelegenheit, die Welt, in der du lebst, einmal aus anderer Perspektive zu betrachten und deine Wahrnehmung nachhaltig zu verändern.

Dieser Online-Workshop wird mit zwei Trainern gemeinsam veranstaltet und ist zur Zeit auf 16 Teilnehmer begrenzt. 

Dieser Workshop ist der Klassiker unter den Monroe-Veranstaltungen und wurde bereits in den 70er Jahren von Robert Monroe persönlich entworfen und seither kontinuierlich weiterentwickelt.

Anhand von sorgfältig aufeinander abgestimmten Übungen werden die Teilnehmer behutsam mit der Hilfe von Hemi-Sync® an unterschiedliche Bewusstseinszustände herangeführt und bekommen die Möglichkeit, diese zu erkunden.

In diesem Workshop lernst du die Grundfertigkeiten, um gut und sicher in die Zustände Fokus 10 und Fokus 12 zu wechseln. Diese Zustände ermöglichen dir den einfachen Zugang zu deinen inneren Kräften, zu deiner Intuition und dem Höheren Selbst

Fokus 10

Ein essentieller Zustand des bewussten Seins. Dies war die Ausgangsbasis für Robert Monroes Reisen in Realitäten jenseits der physischen Welt.

Dies ist die "Einfahrt" auf der "Bewusstseins-Autobahn", um schnell und sicher in verschiedene, definierte Bewusstseinszustände zu wechseln.

Fokus 12

Ein Zustand des bewussten Seins, der uns für die Kommunikation öffnet, die über uns hinaus geht.

Das Bewusstsein (oder auch Feld) wird nach außen erweitert und ermöglicht uns Einblicke in eine andere Art von Realität mit der ihr ganz eigenen Schwingung und Frequenz.

Dazu lernst du unterschiedliche (mentaleWerkzeuge kennen. Einige helfen dir dabei, deine Entspannung zu vertiefen. Andere wurden für den Einsatz im Alltag entworfen, damit du die positiven Effekte der Monroe Methode auch in dein tägliches Leben integrieren kannst.

Rückmeldungen von Teilnehmer*innen ..

Ein sehr gelungenes Seminar, dass mir einen tiefen Blick in mein Unterbewusstsein
ermöglicht hat.

Ich denke, dass ist ein stabiles Fundament, auf dem ich mein
sogenanntes Basislager errichten kann, um von da aus ich alle meine künftigen Ausflüge
auf die andere, unsichtbare Seite der Medaille unternehmen kann.

Gerhard Kohlfürst

Das Online-Seminar ist ein eindrucksvoller Einstieg in die HemiSync Methodik und für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene sehr zu empfehlen.

Durch die einwandfreie technische Einspielung der HemiSync Übungen über Zoom empfand ich die Online-Teilnahme für dieses Thema sogar als vorteilhaft, weil man sich in vertrauter Umgebung sehr gut auf den Lernprozess einlassen kann.

Die Referenten haben die Übungen sehr gut und kompetent erklärt, begleitet und mit der Gruppe nachbereitet.

Sonja K.

Was es für mich bedeutet Teil dieses außergewöhnlichen Kurses gewesen zu sein, lässt sich nur schwer in simple Worte verpacken.

Genauso wie die Einzigartigkeit außerkörperlicher Erfahrungen selbst, muss man das hier einfach selbst erleben. Um nicht mehr länger bloß zu glauben, zu hoffen, sondern um endlich selbst zu wissen.

Zu dieser unglaublichen Erkenntnis zu gelangen, dass man mehr weitaus ist als sein physischer Körper!

Mittlerweile bin ich mir dieser einen Sache ziemlich sicher. Dass nichts im Leben zufällig passiert.

So nehme ich auch diese wunderbare Begenung mit Oliver und Ulrich zum Anlass um einen kurzen Moment lang inne zu halten und meinen Dank an die geistige Welt zu richten.

Für dieses Leben, die Chance darin zu wachsen und sich zu entfalten um letzten Endes zu erkennen, dass der Tod niemals das Ende ist, sondern lediglich den Anfang einer abenteuerlichen Reise in die jenseitigen Welten darstellt, die wir dank Oliver und Ulrichs Unterstützung bereits zu Lebzeiten erfahren können.

Anika Schäller

Der Online Exkursions Workshop war eine gelungene Sache. Die beiden Trainer Oliver Tappe und Ulrich Herold haben sehr gut zusammengearbeitet und ein prima Konzept gehabt. Sie sind auf jeden einzelnen Teilnehmer individuell eingegangen.

Die Stimmung war sehr entspannt und es war ein freundlicher, respektvoller und wertschätzender Umgang untereinander. Allein die intensive Betreuung im Vorfeld fand ich klasse.

Aus diesem Workshop konnte man viel Neues mitnehmen und Erfahrungen in Fokus 10 und 12 sammeln. Es war ein sehr anstrengendes und gleichzeitig sehr intensives Wochenende.

Melanie W.

Vielen Dank für den von A – Z perfekt organsierten und inhaltlich spannenden sowie hervorragend geplanten und moderierten Online-Kurs.

Hilfreich war für mich im Vorfeld der Test-Call, damit war ich sicher, dass die Technik passt. Auch während des Kurses fühlte ich mich gut begleitet.

Obwohl mir die Methode neu war, war alles klar nachvollziehbar und eine sehr schöne Erfahrung. Ich freue mich auf den nächsten Online-Workshop.

Silke

Was hast Du aus dem Workshop für Dich mitgenommen? (*)
Neue Meditationstechnik und komplett neue (positive) Erfahrungen.

Was hat Dir am Workshop am besten gefallen? (*)
Eigentlich alles - die kompetente Seminarleitung, die Inhalte, die Unterlagen und auch die Geschwindigkeit, mit der neue Impulse vermittelt wurden. Ich konnte viel genug mitnehmen, oder überfordert zu sein.

Wie waren Deine Erfahrungen im Vergleich zu Deinen Meditationen/Übungen allein daheim? (*)
In der Gruppe zu meditieren ist für mich wirksamer. Auch ist es motivierender, wenn man nicht ganz allein ist.

Kannst Du mit gutem Gewissen diesen Workshop weiter empfehlen? (*)
Ja!

Noch etwas, was Du hinzufügen möchtest?
Nochmals danke!

Darf ich Dein Feedback veröffentlichen? (*)
Ja.

http://www.tarot-germany.com

Susanne Z.

Ich habe den Excursion Workshop als eine tief gehende Erfahrung erlebt, die mir noch einmal neue
und weitere Einsichten in die Zustände Fokus 10 und 12 ermöglicht haben.

Ich fand auch die Begleitung und Erklärungen der Trainer als sehr hilfreich und menschlich angenehm.

Ich kann diesen Workshop nur allen empfehlen, die sich für das Erkunden von veränderten
Bewusstseinszuständen interessieren und einen kompetenten Einstieg dafür suchen.

Susanne

Das Seminar gibt dir einen ersten Einblick in die Welt des Feinstofflichen, die uns ja alle zu jeder Zeit umgibt.

Oliver und Uli führen dich in einer freundschaftlichen Atmosphäre in die Übungen des Monroe-Instituts ein.

In unserem Seminar haben sehr außergewöhnliche Ereignisse stattgefunden.

Eine Frau wurde von ihren chronischen Schmerzen am Knöchel befreit und eine sehr feinfühlige Teilnehmerin hatte schon beim ersten Durchgang zahlreiche außersinnliche Wahrnehmungen.

Mir selbst wurde bewusst, wie man mit wenig Aufwand schon mehr über sich selbst und die feinstoffliche Welt erfahren kann.

Da gilt es einfach zu Vertrauen und dran zu bleiben!

Dominik

Wozu am Online Excursion Workshop teilnehmen?

Bewusstes fokussieren in erweiterte Bewusstseinszustände

Die Übungen führen Dich in definierte Zustände des Seins: Fokus 10 und Fokus 12 (siehe oben).

Diese Zustände sind gekennzeichnet durch Wachheit ("Geist ist wach"), der Körper ist tief entspannt ("Körper schläft") und das Bewusstsein dehnt sich aus ("Erweiterte Wahrnehmung und Bewusstheit".


Bei der Meditation kannst Du dann willentlich bestimmen, welchen Zustand Du einnehmen möchtest.

Und Du erkennst, in welchem Zustand Du Dich gerade befindest - und Du kannst diesen Zustand ändern.


Die Aufrechterhaltung eines bestimmten Zustands ist wichtig, um Zustände des Seins jenseits der physischen Realität zu erkunden und nicht "wild umherzuspringen".

Steigerung der Kreativität und direkter Zugang zur Intuition

Durch die gleichzeitige Aktivierung beider Gehirnhälften steht Dir mehr von Deinem gesamten Potenzial zur Verfügung. Kombiniert durch die Wachheit, Entspannung und Ausdehnung des Bewusstseins (F12) kommst Du wesentlich leichter an innere (und äußere!) Informationen und Ressourcen.


Eine Verbindung zu Deinen tiefer liegenden Anteilen ("Höheres Selbst")  ist leicht möglich und die Kommunikation fließt einfacher als im "Normalzustand".


Dies sind Grundvoraussetzungen für außersinnliche und außerkörperliche Wahrnehmungen und Erfahrungen.



Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Allein die erhöhte Entspannung, die mit dem hören von Hemi-Sync einhergeht, werden im Körper schon Umstellungen in den Hormonspiegeln erreicht.

Durch gleichzeitige hohe Fokussierung auf die "Problemzonen oder -themen" können die inneren Kräfte gezielter gesteuert werden.


Zudem wirkt der Effekt der Hemisphärensynchronisation (linke und rechte Gehirnhälfte sind gleichzeitig aktiv und arbeiten zusammen) lindernd in mentalen, emotionalen und psychologischen Themen und wird auch z.B. in Therapierichtungen eingesetzt (EMDR, WingWave, Hypnose).


Dies gibt Dir die Fähigkeit, die Verbindung zwischen Geist und Körper besser und gezielt zu nutzen.


Spüren und ausrichten der eigenen Energie

Du lernst, Deine Energie bewusst zu verstärken und diese dann in bestimmten Arten und Weisen auszurichten.

Dies erzeugt interessante Effekte: nicht nur eine verstärktes Sicherheitsgefühl, sondern auch ein "Boost" bzw eine Beschleunigung, die Zustände einfach zu wechseln.


Zudem kannst Du Deine Energie (ver-) senden, Dein Energiefeld erweitern und andere Personen dahinein einladen, Dich für energetische "Informationen" öffnen und/oder abschirmen zum Beispiel zum Schutz vor "Energievampiren".


Dies ist eine sehr hilfreiche Fähigkeit auf dem Wege zu Erfahrungen in anderen Realitäten.

Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

  • eine stabile und schnelle Internetverbindung
  • ein Laptop oder Desktop-Rechner (die für Hemi-Sync notwendige Stereo-Übertragung bei Smartphones ist bei Zoom nicht gewährleistet!)
  • ein (kostenloses) Zoom-Konto
  • eine Webcam und ein Mikrofon (gehören heutzutage zur Standardausrüstung jeden Laptops, der nicht älter als 7 Jahre ist)
  • ein Stereokopfhörer (keine Ohrstecker und keine kabellosen Modelle)
  • ein ruhiges Zimmer daheim. in dem du ungestört meditieren kannst.

Dieser Workshop ist für Teilnehmer jeden Alters ab 18 Jahren geeignet und setzt voraus, dass du nicht unter Epilepsie leidest oder zu Depressionen neigst.

Eine Aufzeichnung des Workshop erfolgt nicht!

Oliver und ich haben in einem Zoom-Meeting dieses Online-Workshop vorgestellt und Fragen beantwortet. 

Daraus resultiert ein Video, das Oliver gemacht hat und das auf Youtube veröffentlicht wurde.

Die Workshop-Daten:

Kosten: Die Kosten für diesen Workshop betragen € 285,--
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 16 Personen begrenzt.

Noch freie Plätze für den Termin:
Datum: 9.-10. Oktober 2021 (Kosten: € 285,--)

Samstag:       9 Uhr - ca. 18:30 Uhr
Sonntag:        9 Uhr - ca. 18:30 Uhr

Anmeldung:

Anmeldungen bitte per Email unter Angabe einer Rechnungsanschrift und Telefonnummer an Oliver Tappe:

info@beweg-grund.de

>