• Home
  • |
  • Blog
  • |
  • Das Patrick-Ereignis am Monroe Institut

August 26, 2021

Das Patrick-Ereignis am Monroe Institut

Aus dem Buch "Cosmic-Journeys: Out-of-Body-Explorations with Robert A. Monroe" von Rosalind McKnight

Die Veranstaltung war eine Überraschung für Bob und zwei ahnungslose Gateway-Teilnehmer.
Die Sitzung fand in der Schulungseinrichtung auf dem Neuen Land statt, da das neue Labor noch nicht fertiggestellt war. Die Gateway-Schulung war im Gange, aber wir schlüpften während der Nachmittagspause in eine CHEC-Einheit. Zwei Teilnehmer blieben während der Pause in ihren CHEC-Einheiten und erlebten die gesamte Sitzung, weil Bob vergessen hatte, die Tonanlage abzuschalten.
Die Sitzung war so stark, dass die Verkabelung der CHEC-Einheit, die ich benutzte, und der beiden daneben liegenden Einheiten durchbrannte. Wir haben die Sitzung überstanden, aber bevor die Geräte wieder benutzt werden konnten, mussten sie komplett neu verkabelt werden. Warum diese elektrische Anomalie auftrat, wusste keiner von uns.
Es war so seltsam wie unsere Autobatterien, die leer waren. Vielleicht ist die Technologie, die die Unsichtbaren Helfer verwenden, so viel leistungsfähiger als unsere elektronischen Systeme, dass sie unsere bei besonders starken Sitzungen wie dem "Hineinbeamen von jemandem mit einem starken Lichtstrahl", wie es an diesem Tag geschah, einfach ausbläst. Melissa Jager - die talentierte Leiterin der Ausbildung am Institut seit über sieben Jahren, die so viel zur Entwicklung und zum Erfolg des Gateway-Ausbildungsprogramms beigetragen hat - war während der Sitzung mit Bob im Kontrollraum.
Als die Unsichtbaren Helfer Bob sagten, dass sie eine "verlorene Seele" auf einem Lichtstrahl in meine Energien schicken würden, berichtete Melissa, dass Bob mit offenem Mund und unfähig zu sprechen auf das Mikrofon starrte!
Trotz der Hinweise der Unsichtbaren auf die Situation der erdgebundenen Geister auf unserem Planeten, wie sie im vorigen Kapitel beschrieben wurden, verstand Bob die Technik nicht, wie solche Wesen durch mich (als Kanal) hindurch gebracht werden konnten, und er war um mein Wohlergehen besorgt. 
Die Helfer versicherten Bob, dass sie wüssten, was sie taten, und dass er ihnen einfach vertrauen und die Erfahrung geschehen lassen müsse.
Bob akzeptierte schließlich ihre Zusicherungen, und die bemerkenswerte "Rettungssitzung" begann - im Nachhinein als "The Patrick Event" bekannt.
Diese Sondierungssitzung war so eindrucksvoll und lehrreich, dass Bob begann, sie regelmäßig in den Gateway-Programmen zu verwenden, wobei er das Tonband der Sitzung gewöhnlich in der Mitte des Wochenprogramms abspielte.
Die Gateway-Teilnehmer machten oft ungewöhnliche und sehr unterschiedliche Erfahrungen, nachdem sie das Band mit dem Patrick-Ereignis gehört hatten.

Ich habe ein weundervolles Video auf Youtube gefunden - leider nur in englischer Sprache.

Die ersten 32 Minuten leiten zum Patrick Event hin und geben auch allgemeine Hinweise...

Ab Minute 32 geht es dann richtig los mit dem ge-channelten Patrick.

Bitte beachten: Taschentücher könnten hilfreich sein!

Und Ja:

Auch ich habe auf meinem Seminar "Gateway Voyage" in 1997 dieses Patrick Event gehört

Über den Autor

Uli Herold

Uli Herold beschäftigt sich seit seinem 12. Lebensjahr mit außergewöhnlichen und paranormalen Zuständen des Seins. "Was kann ich mit der grauen Masse zwischen den Ohren anfangen und wie geht das?" waren die ersten Fragen, die ihn auf seiner Reise zu den vielen Stationen des Lernens begleitet haben. Seit über drei Jahrzehnten geht diese Reise weit über die physischen Grenzen hinaus..Outreach-Trainer des Monroe Instituts (seit 2000), NLP-Trainer & Hypno-Coach, HP (Psych), Energietechnik & IT, Geschäftsführer mehrerer GmbHs - nur einige seiner "Durchgangsstationen", die seinen Erfahrungshorizont immer wieder erweitert haben.Nach dem beruflichen Rückzug aus dem "IT-Consulting" und dem Umzug aufs "Land" widmet er sich nun der persönlichen & spirituellen Begleitung von Menschen durch Veränderungsprozesse.

  • Eindrucksvoll, und konnte irgend eine der Fragen die Bob am Ende stellt beantwortet werden?

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >